Mahnungen erscheinen nicht

Ich habe eine Rechnung geschrieben, die schon überfällig ist. Warum erscheint keine Mahnung?

Prüfen Sie zuerst unter "Finanzen -> Mahnungen", ob die Mahnung oder die Zahlungserinnerung zur Rechnung dort eventuell schon aufgeführt ist.

Ist dies nicht der Fall, öffnen Sie die entsprechende Rechnung und geben unten in der Druckansicht die "Bearbeitung frei". Klicken Sie nun oben auf "weitere Daten...". Prüfen Sie hier unter "Zahlungsart", ob die korrekte Zahlungsart gewählt wurde. Ist auch dies der Fall, aber die Mahnung oder Zahlungserinnerung wird trotzdem nicht generiert, so wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit an den Einstellungen für den Mahnlauf liegen. Öffnen Sie die Zahlungserinnerungen unter "Stammdaten -> Zahlungserinnerungen...".

Wählen Sie hier Ihre Zahlungsbedingung aus und prüfen Sie die Anzahl der Tage für Zahlungsziel und die einzelnen Mahnstufen.

Wichtig ist hier: Das Zahlungsziel wird auf alle Mahnstufen addiert. Haben Sie beispielsweise ein Zahlungsziel von 30 Tagen und die Mahnstufe 1 nach 14 Tagen eingestellt, so wäre die erste Mahnstufe erst nach 44 Tagen nach der Rechnungserstellung fällig. Senken Sie gegeben falls die Anzahl der Tage für Zahlungsziel und Mahnstufen.

Haben Sie Änderungen an der Zahlungsbedingung vorgenommen, so werden diese ab jetzt für alle neuen Rechnungen mit dieser Zahlungsbedingung übernommen. Möchten Sie diese geänderte Zahlungsbedingung für eine bereits geschriebene, noch offene Rechnung wirksam machen, so müssen Sie die Rechnung öffnen und dort die entsprechende Zahlungsbedingung über "weitere Daten..." erneut auswählen.

Antwort nicht dabei?

Wir helfen Ihnen gerne persönlich weiter.

Antwort nicht dabei?

orgaMAX Schulungen

Wir zeigen Ihnen wie man orgaMAX optimal einsetzt.

orgaMAX Schulungen

orgaMAX kostenlos testen

30 Tage lang
kostenlos testen.

orgaMAX kostenlos testen