Fragen zum Update?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir beraten Sie gerne.

orgaMAX jetzt updaten

Update jetzt im
Shop kaufen.

Zu den Neuerungen in

Version 16  ... mehr
Version 15  ... mehr
Version 14  ... mehr
Version 13  ... mehr
Version 12  ... mehr
Version 11  ... mehr
Version 10  ... mehr

In orgaMAX 17 wurden alle Verbesserungen aus der letzten Version konsequent weitergedacht. Das Design der Version 16 wurde nach den Wünschen der Kunden lediglich leicht optimiert, die globale Suche um weitere Funktionen erweitert, die Performance und Geschwindigkeit der gesamten Anwendung auch für große Datenbanken verbessert. 

Der neue Standard ISO 20022 für den Zahlungsverkehr Schweiz (ESR/BESR) wurde in Zusammenarbeit mit der schweizerischen Post erfolgreich integriert. 

Weitere neue Funktionen bieten bisher ungeahnte Möglichkeiten.

Die Highlights der orgaMAX Version 17:

ISO 20022 - Standard

Für ein einheitliches Datenformat

Die Internationale Organisation für Normung ISO schafft mit dem Standard ISO 20022 ein gemeinsames Verständnis bei der Kommunikation in der Finanzbranche. Diese Norm definiert ein neues, einheitliches Datenformat - quasi eine Standardsprache, die für alle Marktteilnehmer verständlich ist. Die Norm vereinheitlicht den Nachrichtenaustausch. (Quelle: Postfinance)

  ESR/BESR im Standard ISO 20022 importieren

Die Umstellung von ISO 20022 ist in aller Munde, auch orgaMAX 17 ist bereit für den neuen Standard. 

In Zusammenarbeit mit der PostFinance wurde das neue Format ISO 20022 in orgaMAX 17 integriert. Dieses ist kompatibel mit Postfinance und den Banken, welche dieser Norm folgen. 

Importieren Sie bereits heute die V11-ESR-Dateien mit Ihrem orgaMAX-Finanzmodul?Dann können Sie ab sofort mit orgaMAX 17 auf das neue camt54-Format umstellen. Das alte Format der V11-ESR-Dateien wird bis Ende Jahr durch den neuen Standard ISO 20022 ersetzt werden.

Designoptimierung

Soviel wie nötig, so wenig wie möglich

Designänderungen an einer Software, mit der Sie jeden Tag arbeiten sollten den Arbeitsablauf schneller und einfacher gestalten. Zu grosse Änderungen halten hier nur unnötig auf. Wir haben daher das Design aus der Version 16 nur an wenigen Stellen konsequent weitergedacht, optimiert und Ihnen damit die Bedienung so gewohnt einfach wie möglich gestaltet. Die Anpassungen räumen der Liste mit allen Datensätzen wieder mehr Platz ein und sorgen gleichzeitig für schnellere Vorgangsmasken. 

  Mehr Platz für die Liste der Datensätze

  Optimierung der Erfassungsmasken für Stammdaten (Artikel/Kunden/Lieferanten)

 

Verbesserte Suchfunktionen

Kurz gesucht, schnell gefunden

Mit orgaMAX 16 kam die globale Suchfunktion, mit der Sie seitdem auf einfachem Wege an jeder Stelle im Programm nach Ihren

Wunschdaten suchen. Diese Suche wurde jetzt um weitere Daten erweitert. Darüber hinaus wurde die aus orgaMAX 15 bekannte

ABC-Suchleiste auf vielfachen Kundenwunsch erneut hinzugefügt. So finden Sie gewohnt und einfach alles was Sie suchen. 

  Mehr Ergebnisse & bessere Sortierung

Die globale Suche findet nun auch Lieferscheine, Bestellungen/Preisanfragen, Eingangsrechnungen, individuelle Vorgangs- und Kundenfelder. In der Vollansicht werden Lieferanten und Kunden/Interessenten getrennt. So haben Sie noch schneller und einfacher eine optimale Übersicht. 

  

  Alles von A-Z: Die ABC-Suchleiste ist wieder zurück

 

Kassenmodul erweitert

Schneller und einfacher

  Kassenabschluss erzeugt jetzt auch eine 0-Buchung.

  Barcode-Scanner können direkt verwendet werden

  Beim Klicken/Drücken der Schnellwahltasten wird nun der Focus in die Artikelsuche gesetzt

  Visualisierung der Schnellwahltaste

  Die Hintergrundfarben der Schnellwahltasten wurden angepasst

  Verwendung der Bruttowerte

  Optimierung des Ablauf bei Bar- und EC-Zahlungen

Bei Barzahlung wird nicht direkt auf einen neuen Bon

gewechselt, sondern das Wechselgeld weiterhin angezeigt

Berücksichtigung der Kundennummer bei der Suche

 

Rabatte auf Artikelgruppen

Individuelle Rabattmöglichkeiten für einzelne Kunden

 

 Neben einem globalen Rabatt für einen bestimmten Kunden können jetzt auch Rabattgruppen je Artikelkategorie für einen Kunden hinterlegt werden. In der Kundenmaske unter dem Reiter "Konditionen" legen Sie die individuellen Rabatte an. Diese abweichenden Rabatte erscheinen dann automatisch in den Vorgängen, sobald Sie zu einem Kunden einen Artikel aus der entsprechenden Kategorie ausgewählt haben.

  Angebote automatisiert erstellen mit Rabatten auf Artikelgruppen

Über die Kundenmaske unter dem Reiter „Konditionen“ weisen Sie mittlerweile ganz bequem unter „Rabatt festlegen“ den Artikelkategorien wie zum Beispiel „Betonprodukte“ oder „Holzprodukte“ die dazu vorgesehene Rabatthöhe zu. Wenn Sie nun ein Angebot erstellen und einen gewünschten Artikel auswählen, wird automatisch der gewährte Preisnachlass der übergeordneten Artikelgruppe auf den Artikel angewendet und in das Angebot übernommen. Der Rabatt auf die Gruppen ist dabei für jeden Kunden individuell anpassbar.
 

  Individuelle Rabatte - Höherer Umsatz

Aber, wieso nicht einfach einen pauschalen Rabatt auf die Gesamtrechnung gewähren? Wie die meisten anderen Unternehmen vertreiben auch Sie in ihrem Unternehmen Produkte, die eine höhere Marge vorweisen als andere. Da Sie die Rabatte nun individuell auf die Artikelgruppen anpassen können, kommen Sie nicht in die Gefahr bei einem pauschalen Preisnachlass von beispielsweise 15 Prozent an einigen Produkten viel und an anderen wenig bis nichts zu verdienen.



    

 

Artikelsets

Ein Set voller neuer Möglichkeiten

Die neuen Artikelsets ermöglichen Ihnen gleich drei neue Funktionen bei der Erstellung von Angeboten, Aufträgen, Rechnungen, Bestellungen und Preisanfragen

 

  Artikelsets für Favoriten-Kombinationen

 



Sie verkaufen eine bestimmte Kombination von Artikeln häufiger als andere? Dann können Sie in orgaMAX 17 mehrere Artikel ganz einfach zu einem Set zusammenfügen, benennen und somit besonders komfortabel zu Vorgängen hinzufügen.

  Stapel aus Artikelstamm mit Anzahl



Gleichzeitig können Sie beim Hinzufügen mehrerer Artikel zu einem Vorgang (Stapel aus Artikelstamm) nun auch die Anzahl der jeweiligen Artikel anpassen.

 

  Positionen aus vorhandenen Vorgängen hinzufügen

Und zu guter Letzt ist es sogar möglich, Positionen aus bestehenden Vorgängen hinzuzufügen. So zaubern Sie ganz schnell neue Angebote, Aufträge oder Bestellungen aus bestehenden Vorgängen.

Beispiel: Ein Kunde nimmt Ihr Angebot an und Sie müssen einige Positionen aus dem Auftrag nun erstmal selbst bei Ihren Lieferanten bestellen. Dann können Sie einfach in einer neuen Bestellung die entsprechenden Positionen aus dem Auftrag übernehmen. 

Mehrere Lagerorte

Logistik leicht gemacht



Prüfen und pflegen Sie Artikelbestände verschiedener Lagerorte oder Filialen. Sie kennen jederzeit Ihren Gesamtbestand über alle Lagerorte hinweg und können bei Bestellungen ganz gezielt auswählen, welche Menge eines Artikels aus welchem Lagerort entnommen werden soll. Natürlich können Sie auch einen Standard-Lagerort bestimmen.

 

  Immer aktuell – Lagerbestände erfassen

In orgaMAX 17 werden dank des Zusatzmoduls Lagerverwaltung alle Lagerbewegungen erfasst und so die Bestände jederzeit aktuell gehalten. Wenn nötig können die Lagerbestände der einzelnen Lagerorte manuell angepasst werden. Dafür wählen Sie den Artikel aus und geben den jeweiligen Bestand pro Lagerort ein. 

  Eindeutige Lagerzuordnung – Schnelle Lieferung

Sobald Sie nun einen Lieferschein aus einem Auftrag erstellen, fragt orgaMAX aus welchem Lager die jeweiligen Artikel in welcher Stückzahl entnommen werden sollen. So ist es auch möglich, einen mehrfach bestellten Artikel zu unterschiedlichen Anteilen aus verschiedenen Lagerorten zu entnehmen. Zur Vereinfachung kann natürlich ein bevorzugtes Standardlager je Artikel in den Stammdaten definiert werden. Sie wählen nach Möglichkeit das örtlich nähergelegene Lager für den jeweiligen Kunde aus, um eine möglichst schnelle Lieferung zu ermöglichen. Zusätzlich erstellen Sie in orgaMAX eine Packliste für die Lager-Logistik, auf der ebenso die Artikelentnahme je Lager aufgeführt ist. 

EAN-Import

Automatisch schneller

EAN-Codes lassen sich in orgaMAX 17 jetzt auch ganz einfach importieren. Mühsames manuelles Hinzufügen von EAN-Codes gehört damit der Vergangenheit an. Über den Artikel-Importassistenten können Sie nun ganz bequem und schnell Artikel mit EAN-Code hochladen bzw. mehrere EAN-Nummern zu bereits bestehenden Artikeln hinzufügen.

Mehrsprachige Artikeltexte

Verständliche Kommunikation mit Ihren Kunden

In orgaMAX 17 können nun Sprachen dem Kunden zugeordnet werden.
Artikeltexte können in diversen Sprachen angelegt werden, damit lassen sich später Angebote und deren Artikeltexte in der vordefinierten Kundensprache anzeigen.

  Anlegen der Sprache beim Kunden

  Erfassung der Artikeltexte in diversen Sprachen

 

 

 

Weitere Neuerungen

Noch mehr nützliche Funktionen

 

  Inventurliste zum Stichtag

  F5 Taste für Zahlungseingang öffnet nun ein neues Fenster

  Packliste aus Lieferschein erstellen

  Druckstatus in den Vorgängen

  Vereinfachtes Netzwerkupdate

  Unterstützung von Magento 2

  Anzeige der Kundenanmerkungen auch beim Erstellen von Aufwänden, Aufgaben, Terminen & Wiedervorlagen

  Erweiterung des Stammdaten-Imports (weitere Felder wie Artikelart, Erlöskonten und kundenspezifische Preise möglich)

  Globaler Liefertermin im Kalender

  Lieferanten in einen Kunden kopieren

  Mehrere EAN-Codes zu bestehenden Artikeln hinzufügen

  Anzeige der Kundenanmerkungen auch beim Erstellen

von Aufwänden, Aufgaben, Terminen & Wiedervorlagen

 

10% Rabatt auf Support / Onlineschulungen

Umfangreiche Serviceleistungen für Ihre orgaMAX Bürosoftware

Dauerhafte Rabatt von 10% auf Support und Schulungen nur Anwender der aktuellen Version.

Sparen Sie alle diese Dienstleistungen:

  10 % auf Telefon-Support

  10 % auf Online-Schulungen

   Exklusiv für Anwender der aktuellen Version

10% Rabatt auf Support / Onlineschulungen